Aktuelles

Die Festnahme der „Erzdiebin“ und „Landvagantin“ Elisabetha Gassnerin

Eine schaurige Faszination ging seinerzeit von Elisabetha Gassnerin aus, dieser „Meisterin im Stehlen vor allen anderen“, die ihr diebisches Handwerk mit einer solchen Fertigkeit beherrschte, „dass man meine, sie könne das Hexenwerk“. Die Justiz verbuchte ihre Unschädlichmachung als großen Erfolg. Mit einem Strafregister, das 300 Taten, zumeist Taschendiebstähle, aber auch acht Einbrüche, umfasst, ist Elisabetha Gassnerin die aktivste der heute bekannten historischen Gaunerinnen sowie eine der aktivsten historischen Gaunergestalten überhaupt. Die Literatur nennt ihren Namen in einem Atemzug mit dem eines Schinderhannes, eines Schwarzen Veri oder eines Hannikel.

mehr

Jetzt geht’s los – sicher in die Schule!

Diese Woche gehen die Sommerferien zu Ende und der Schulalltag beginnt wieder. Für die Erstklässler ist der Schulbeginn nicht nur der Start in einen neuen Lebensabschnitt, sondern meist auch der Beginn ihrer selbständigen Teilnahme am Straßenverkehr. Ihre große Unerfahrenheit erfordert Verständnis, darauf sollten sich vor allem Autofahrer einstellen. Fahren Sie deshalb vorsichtig und vorausschauend und rechnen Sie immer mit einem vielleicht unbedachten Verhalten der Kinder! Besondere Rücksicht ist notwendig, wenn Kinder die Straße überqueren wollen. An Fußgängerampeln und Zebrastreifen sollte betont langsam herangefahren werden, sodass kritische Situationen schon gar nicht erst entstehen können. Aber auch Fußgänger sind gefordert. Sie sollten sich als Vorbild gegenüber den jungen Verkehrsteilnehmern zeigen und sich an Fußgängerampeln und Fußgängerüberwegen regelgerecht verhalten.

mehr

Information zur Bundestagswahl am 26. September

Bei der Bundestagswahl haben die Wählerinnen und Wähler zwei Stimmen, die Erst- und die Zweitstimme. Mit der Erststimme wird der oder die Wahlkreisabgeordnete durch eine Direktwahl bestimmt. Die Erststimme wird auf der linken Stimmzettelhälfte abgegeben. Mit der Zweitstimme, die auf der rechten Stimmzettelhälfte vergeben wird, wählt man die Landesliste einer Partei. Der Deutsche Bundestag wird nach den Grundsätzen einer mit der Personenwahl verbundenen Verhältniswahl gewählt. Man nennt dies auch personalisierte Verhältniswahl.

mehr

Veranstaltungen
September 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11
11.09.2021 07:00

Kuchenverkauf

mehr

12
13 14 15
15.09.2021 14:30

Pré-Ballett Schnupperstunde

mehr

16
16.09.2021 14:00

Sprechstunde der Deutschen Rentenversicherung

mehr

17
17.09.2021 13:30

Der Impfbus kommt

mehr

18
18.09.2021 09:00

Altpapiersammlung im September

mehr

18.09.2021 14:00

Tag der Offenen Tür

mehr

18.09.2021 14:00

Bücherflohmarkt

mehr

19
20 21
21.09.2021 17:00

Gemeinderatssitzung

mehr

22
22.09.2021 14:00

Schadstoffsammlung

mehr

23 24 25 26
26.09.2021 12:00

Live-Aktion im Kunstverein

mehr

26.09.2021 14:00

Weltkindertag

mehr

26.09.2021 14:00

Figurentheater

mehr

27 28 29 30
Briefwahlunterlagen

für die Bundestagswahl am 26.09.2021 erhalten Sie hier.
Eine Beantragung ist bis Fr., 24.09., 18 Uhr möglich.

Wir sind für Sie da.

Das Rathaus hat wieder geöffnet. 

Newsletter

Ab sofort wollen wir Sie kurz und direkt über aktuelle Themen informieren.
Hier geht es zur Anmeldung.
Hier zur Abmeldung.

Mitteilungsblatt

Die ersten Seiten unseres Mitteilungsblattes finden Sie hier.

Corona Schnelltests

Schnelltestzentrum: vor dem Edeka-Markt in der Albstraße/Scharnhäuser Straße. Öffnungszeiten: Mo-Fr, 9.30-18.30 Uhr, Sa 9.00-18.00 Uhr. Ohne Termin oder mit Terminvereinbarung.


Informationen zu Corona gibt es hier.

Krisentelefon

Auf dieser Seite finden Sie Kontakte für Beratungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Weitere Informationen zu Stellenangeboten finden Sie hier.